Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Freizeit
31.08.2021

Summerfäscht Flaach war ein Erfolg

Trotz vereinzelten Regengüssen war das Summerfäscht in Flaach ein voller Erfolg.
Trotz vereinzelten Regengüssen war das Summerfäscht in Flaach ein voller Erfolg. Bild: zVg.
Das Summerfäscht Flaach, ein Event für alle Generationen im Zürcher Wyland, fand am letzten Samstag mit circa 600 Besucherinnen und Besuchern statt. Trotz vereinzelten Regengüssen war das Summerfäscht ein voller Erfolg. Andrew Bond und die Band Silberbüx begeisterten Klein und Gross und liessen die Kinderherzen höherschlagen.

Langweilig war‘s am vergangenen Wochenende bestimmt niemandem – auf der grössten Hüpfburg der Schweiz sprangen in Flaach grosse und kleine Kinder in den Himmel. Beim Kinderschminken verwandelten sich einige Gesichter in Tiger, Piraten oder Einhörner. Die eignen Fähigkeiten konnten beim Harassenstapeln oder Entenfischen getestet werden. Höhepunkt des Tages waren zweifelsohne die Konzerte von Andrew Bond und der Band Silberbüx. Diese nahmen Klein und Gross in die Welt der Berufe und der Detektivarbeit mit und sorgten für Kinderlachen und strahlende Gesichter. Viele Kinder stimmten lauthals in die Lieder der Künstler mit ein, wie der Verein WYLAND connect in einer Medienmitteilung schreibt.

Auch für das leibliche Wohl war am Summerfäscht gut gesorgt, vom einfachen Pommes-Stand bis hin zu den Spezialitäten von Food-Truck Profis. Die Sonnenstrahlen zwischendurch luden zum gemütlichen Beisammen sein bei Jamadu-Tee, Kaffee oder Bier ein. Am Abend sorgte das Kino mit dem Film «The Peanut Butter Falcon» über eine ungewöhnliche Freundschaft für einen schönen Abschluss dieses besonderen Tages.

Organisiert wurde dieser Covid-19 zertifizierte Anlass vom Verein WYLAND connect, welcher die Organisation, Durchführung, Unterstützung und Förderung von unterschiedlichsten Anlässen für alle Generationen im Zürcher Wyland bezweckt. Er schafft Begegnungsmöglichkeiten und fördert generationenübergreifend den Zusammenhalt und die Vernetzung in der Region.

Ein Höhepunkt des Tages war zweifelsohne das Konzert der Band Silberbüx. Bild: zVg.
Nebst den Kinderkonzerten bot das Summerfäscht viel Abwechslung durch Spiel und Spass, Streetfood sowie der grössten Hüpfburg der Schweiz. Bild: zVg.
Schaffhausen24, Originalmeldung WYLAND connect