Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Auto & Mobil
18.06.2021
21.06.2021 21:51 Uhr

Rund 700 Schülerinnen und Schüler an der Radfahrerprüfung

Zwischen dem 21. und dem 28. Juni finden im Breitequartier in Schaffhausen die Veloprüfungen statt.
Zwischen dem 21. und dem 28. Juni finden im Breitequartier in Schaffhausen die Veloprüfungen statt. Bild: Pexels
Wie die Schaffhauser Polizei mitteilt, führt sie zwischen Montag, 21. Juni, und Freitag, 25. Juni, sowie am darauffolgenden Montag, 28. Juni, die Radfahrerprüfungen in der Stadt Schaffhausen im Breitequartier durch.

Da wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr keine Radfahrprüfungen stattfinden konnten, werden diese in diesem Jahr nachgeholt. Entsprechend nehmen rund 700 Schülerinnen und Schüler der 5. und der 6. Primarschulklassen an diesjährigen Prüfung teil. Die Schaffhauser Polizei bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um besondere Rücksicht in den signalisierten Fahrprüfungsbereichen.

Nach der Durchführung der Radfahrerprüfungen im ganzen Schaffhauser Kantonsgebiet während der vergangenen zwei Wochen, finden in der kommenden Woche von Montag, 21. Juni, bis Freitag, 25. Juni, und am folgenden Montag, 28. Juni, die Radfahrerprüfungen für Schülerinnen und Schüler der Stadt Schaffhausen statt.

Nebst einem theoretischen Test haben die 700 teilnehmenden Schulkinder einen anspruchsvollen Parcours durch das Breitequartier mit dem Velo im Strassenverkehr zu absolvieren. Diejenigen, welche die Prüfung nicht bestehen, werden zu einer Nachschulung aufgeboten.

Originalmeldung Schaffhauser Polizei